Datenschutzerklärung für den Dienst „FoxClub.de“

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer ist uns besonderes Anliegen. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Wir beachten selbstverständlich die Vorschriften des Bundesdatenschutz- sowie des Telemediengesetzes und werden personenbezogene Daten der Nutzer nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang erheben und verarbeiten.
Durch Anklicken der entsprechenden Checkbox bei Ihrer Registrierung für unsere Online-Plattform erklären Sie uns in Bezug auf die im Folgenden bezeichneten Datenverarbeitungsvorgänge Ihr Einverständnis dahingehend, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Sie können Ihr Einverständnis aber selbstverständlich jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich an die INlife Dirk Oschmann, Mohnstrasse 24, D-01127 Dresden, gerichtet werden. Es genügt jedoch auch eine E-Mail an unseren Kundenservice unter der Adresse support@foxclub.de. Von dort erhalten Sie auch auf Verlangen die schriftliche oder elektronische Auskunft gemäß über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

1. Zweck der Erhebung und Verwendung der Daten

Die Erhebung Ihrer Daten dient uns dazu, Ihnen einen nutzerfreundlichen, effizienten und sicheren Internetdienst anbieten zu können. Wir verwenden die erhobenen und verarbeiteten personenbezo-genen Daten zur Durchführung der von Ihnen mit uns geschlossenen vertraglichen Vereinbarungen (vgl. unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen) sowie etwaiger darüber hinausgehender Vereinbarungen sowie zum Zwecke der Informationsunterbreitung für Dritte im Rahmen des Dienstes. Ansonsten bezweckt unsere Datenverarbeitung allgemein die Verbesserung unseres Angebots sowie dessen Sicherheit, wobei allerdings keine personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Diese Verarbeitung erfolgt anonym oder in pseudonymisierter Form.

2. Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

a) Bestandsdaten

Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir dann, wenn Sie sich bei uns registrieren und unser Angebot nutzen. Im Rahmen der Registrierung erfragen wir von Ihnen grundsätzlich die folgenden Daten (nachfolgend als „Bestandsdaten“ bezeichnet):

  • einen vom Ihnen gewählten Benutzernamen (Loginnamen) und ein von Ihnen gewähltes Passwort (dieses Passwort wird verschlüsselt gespeichert und ist zum keinem Zeitpunkt im Klartext sichtbar) sowie
  • eine E-Mail-Adresse.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in Ihrem persönlichen Profil einige weitere Daten anzugeben und ein Foto einzustellen. Zusätzlich können Sie Kommunikationsdaten in Ihrem Profil im Rahmen des FoxClub.de-Forums angeben. Entscheiden Sie sich dafür, zusätzliche Daten anzugeben und/oder ein Foto von sich hochzuladen, werden die entsprechenden Daten sowie auch das Foto Teil des Bestandsdatensatzes. Im Rahmen der entgeltpflichtigen Leistungspakete kommen, abhängig von der gewählten Zahlungsart, eventuell weitere Daten hinzu (z.B. Name, Anschrift und Kontoinformationen bei Zahlung im Lastschriftverfahren).

Die Bestandsdaten erheben und speichern wir zum einen, um die Nutzerkonten unserer Nutzer zu verwalten und zu bearbeiten sowie, um diese bei Schwierigkeiten erreichen zu können. Zum anderen sind sie erforderlich, um die vertraglichen Vereinbarungen durchführen zu können.

Wenn Sie bei der Registrierung die entsprechende Option wählen, erhalten Sie von uns in angemes-senen Abständen unseren E-Mail-Newsletter an Ihre E-Mail-Adresse, in dem neben redaktionellen Informationen aus und über unsere Angebote auch themenspezifische Werbeinhalte enthalten sein können. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, den Newsletter abzubestellen, zum Beispiel indem Sie die entsprechende Funktion in dem Newsletter selbst oder in seinem Nutzerprofil wählen oder eine E-Mail an support@foxclub.de abzubestellen.

Im Rahmen der Nutzung unseres Angebots verwenden wir zudem dauerhaft auf dem Rechner des Nutzers hinterlegte Cookies (zu diesen siehe unten unter Ziffer 5).

b) Nutzung der Website und Nutzungsprofile

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich ohne die gesonderte Angabe persönlicher Daten einsehen. Allerdings erstellen wir unter einem Pseudonym ein sogenanntes Nutzungsprofil, wenn unsere Websites besucht werden.

Danach sammeln und speichern wir in anonymisierter Form Daten zu Marketing- und Optimierungs-zwecken. Dies betrifft zum Beispiel Daten zu der Webseite, von der aus Sie zu unserem Angebot gelangt sind, den Namen Ihres Internet-Service-Providers, welche Webseiten Sie innerhalb unseres Internet-Angebots besucht haben sowie Datum und Dauer Ihres Besuchs. Aus diesen bereits anonymisierten Daten wird unter einem Pseudonym ein Nutzungsprofil erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden (zu diesen siehe unten unter Ziffer 5).

In keinem Fall werden diese Daten mit anderen Daten über den Träger des Pseudonyms zusam-mengeführt. Das heißt zum Beispiel, dass wir nicht speichern, welches Nutzungsverhalten Sie bevorzugen, sondern nur, dass es irgendeinen Nutzer gibt, der ein solches Nutzungsverhalten hat. Es werden keine Daten gespeichert, die für uns Rückschlüsse z.B. auf Ihr persönliches Klick- und/oder Leseverhalten zulassen.

Der Datensammlung- und Speicherung nach dieser Ziffer 2. b) können Sie im Übrigen jederzeit widersprechen.

c) Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu Websites anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaig mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

3. Weitergabe an Dritte

a) Grundsatz

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn und soweit dies zur Durchführung der mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisse notwendig ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder es zur Durchsetzung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderer mit Ihnen geschlossener Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte.

b) Community-Funktionen

Im Rahmen der FoxClub.de-Website stellen wir Ihnen auch Community-Funktionen, vor allem unseren Foren-Bereich, sowie Chaträume zur Verfügung, mittels derer Nutzer miteinander interagieren können. Dabei können von Ihnen auch personenbezogene Daten veröffentlicht und Dritten über die Website zugänglich gemacht werden. Wesen des Dienstes ist insoweit auch die Veröffentlichung und damit die „Weitergabe“ personenbezogener Daten. Sie entscheiden dabei jedoch selbst, welche Informationen Sie mitteilen wollen. Ihre Beiträge bleiben dabei auch nach Beendigung der Nutzungsvereinbarung online abrufbar, dies allerdings unter einem anonymen oder pseudonymen Benutzernamen und ohne dahinterstehendes Nutzerprofil, sodass die Beiträge nicht mehr Ihrer Person zugeordnet werden können.

In dem Fall, dass personenbezogene Daten zu hier nicht genannten Zwecken weitergegeben werden sollen, werden wir in jedem Einzelfall um Ihr Einverständnis bitten. Wenn dieses nicht erteilt wird, wird die Weitergabe selbstverständlich unterbleiben.

4. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, die Daten Ihres Nutzerkontos und damit Ihre persönlichen Daten durch uns sperren oder löschen zu lassen. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen.

5. Cookies

Im Rahmen unserer Webseiten verwenden wir so genannte Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen. Bei diesen Informationen handelt es sich insbesondere um die Login-Daten, Ihren Browsertyp und dessen Version, den URL-Clickstream (das heißt welche Webseiten Sie in welcher Reihenfolge in unserem Internetangebot besucht haben), das Datum und die Zeit des Besuchs bei uns sowie die Cookie-Nummer.

Der Einsatz von Cookies im Rahmen der Registrierung sowie im weiteren Verlauf unserer Plattform ermöglicht es uns zunächst, Sie zu erkennen, wenn Sie nach einer Session unser Internetangebot erneut besuchen. Darüber hinaus können wir durch die Cookies unser Angebot optimal nach den individuellen Bedürfnissen unserer Nutzer anpassen.

Außerdem verwenden wir Cookies, um die statistische Häufigkeit der Aufrufe der verschiedenen Seiten unserer Plattform sowie die allgemeine Navigation aufzuzeichnen und ggf. um pseudonymisierte Profile zu erstellen (siehe oben).

Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um herauszufinden, wie dies bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, können Sie die Hilfe-Funktion des jeweiligen Browsers benutzen oder sich an den Hersteller wenden.

6. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Stand: Oktober 2008